Sonntag, 10. Juli 2011

mal wieder was für mich

 So, ich hab endlich wieder Zeit gefunden was hübsches zu nähen. Dieses mal ist es ein Shirt für mich geworden. Den Schnitt habe ich aus dem Burda Heft (hier online). Ist echt einfach zu nähen. Ich habe das Shirt komplett auch Jersey genäht, was sich an den Bündchen nicht so einfach gestaltet hat, da diese kleinen, fiesen Dinger sich immer gewellt haben. Das Oberteil hat einen großen, asymmetrischen Ausschnitt und ich hab noch diese schönen Blümchen drauf gebügelt. Hier noch ein paar Bilder. 
 

Kommentare:

  1. Hey, schick! Und eine tolle Farbe!
    Das mit den sich wellenden Säumen bei Jersey kommt leider viel zu oft vor :motz:

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, hier liegt auch schon der nächste Jersey und mir graut vor den Bündchen... Aber, es wird jedes mal besser!

    Das Shirt ist toll geworden!!!

    Liebe Grüße von der Muddi

    AntwortenLöschen
  3. Also wie sagt man so schön, Übung macht den Meister... in meinem Fall die Meisterin. :D
    Ich finde Jersey als Stoff für Klamotten super und werd mich dann wohl jetzt mal ans Bünchennähen gewöhnen müssen, hab nämlich noch so nen tollen Pinken hier. :D

    AntwortenLöschen